Anmelden
Die Hotelsnapper Hotelsuche bietet DEN Service für günstige Hotels. Hotelpreisvergleich war gestern, Hotelsnapper ist der Hotelvergleich über ganze Hotelportale!

Die Hotelsuche in Dubai von Hotelsnapper

Hotelsnapper bietet mit der "Hotelsuche Dubai" den Hotelvergleich für günstige Hotels mit praktischer Umkreissuche und zeitsparender Sortierung.
Hotel in Dubai gesucht? Hier sind Sie richtig, wenn es um günstige Hotels oder Pensionen geht. Auf hotelsnapper finden Sie unter anderem das jumeirah-beach-hotel, das one-only-royal-mirage oder das hotel-burj-al-arab. Hier finden Sie die besten Angebote zu den günstigsten Preisen für Ihre Wunsch-Hotels. Dubai bietet nicht nur die verschiedensten Sehenswürdigkeiten, sondern zum Beispiel auch das größte Shopping-Paradies der Welt.
Der berühmte tanzende Brunnen in Dubai
Der berühmte tanzende Brunnen in Dubai
Quelle: Sophie James / Fotolia.com
Vom kleinen Fischerdorf zu einer faszinierenden und wohlhabenden Weltmetropole. Dubai ist eine der schnellstwachsenden Städte der Welt. Wolkenkratzer schießen wie Pilze aus dem Boden. Berühmt für Sonne, Strand und Extremshopping sowie zahlreiche faszinierende Attraktionen, phänomenale Architektur und außergewöhnliche Hotels. Die Wüstenstadt Dubai bietet von allem etwas – bei Tag und Nacht und zu jeder Jahreszeit - nur immer ein Stückchen größer, höher und extremer. Dubai ist wahrhaftig einzigartig.

Shopping der Superlative

Dubai verzeichnet zahlreiche Shopping-Malls, darunter das größte Shopping-Paradies der Welt: Die „Dubai Mall“. Eröffnet wurde diese im November 2008 im Stadtteil Downtown Dubai. Auf mehr als 548.000 Quadratmetern und vier Etagen warten auf den Gast über 1.200 Geschäfte und Boutiquen. Neben Designerlabel wie Dior, Gucci Armani, Louis Vuitton, Versage oder Dolce & Gabbana fehlt es dem Einkaufzentrum auch nicht an den edelsten Juwelieren im sogenannten „Gold Souk“.
Wer vom Shoppen genug hat kann sich in einem der über 160 Restaurants eine Pause gönnen. Von einheimischen Köstlichkeiten bis zu europäischen, amerikanischen oder asiatischen Gerichten ist in dieser Mall alles zu finden.
Weiter Infos, Details sowie aktuelle Veranstaltungen sind hier zu finden.
Wer zum Shoppen nach Dubai reist und sich nicht all zu weit dem Einkaufs-Paradies entfernen möchte, der kann im nahegelegenen "Shalimar Park Hotel" einchecken.
In Dubai gibt es etliche Superlative, die man gesehen haben muss, dazu zählt unter anderem die Skihalle „Ski Dubai“, welche sich in der zweitgrößten Mall Dubais befindet: „Die Mall of the Emirates“. Diese Sehenswürdigkeit befindet sich in dem Stadtteil Al-Barsha, gleich neben der Sheikh Zayed Road. Dieses Einkaufzentrum verzeichnet über 400 Geschäfte – überwiegend Luxusgeschäfte sowie 80 verschiedene Restaurants. Auch einen Kinobesuch kann man hier gleich mitnehmen, denn die „Mall of the Emirates“ bietet Filme auf vierzig unterschiedlichen Leinwänden. Für kleine Gäste ist ebenfalls gesorgt. Eine Gaming-Area sowie ein Theater laden zum verweilen ein.
Weitere Infos, Details sowie aktuelle Veranstaltungen sind zu finden unter folgendem Link.
Wer nicht all zu weit der Mall of the Emirates entfernt wohnen möchte, dem empfiehlt sich das Hotel "Najd Hotel Apartments" gleich um die Ecke.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Außergewöhnliche Gebäude & Attraktionen

Für schwindelfreie Touristen ist das höchste Gebäude der Welt das absolute Nonplusultra: Die Aussichtsplattform At the Top des "Burj Khalifa". Von der 124. Etage in einer atemberaubenden Höhe von unglaublichen 440 Metern bekommt man den besten Ausblick auf die komplette Skyline von Dubai. Sogar übernachten kann man dort im Armani Hotel Dubai. Zwei Etagen tiefer, auf der 122. Etage, befindet sich eine weitere Attraktion der Wüstenstadt: das luxuriöse Restaurant AT.MOSPHERE mit exklusiver Küche, jedoch deftigen Preisen. Wer sich hier ein Dinner gönnen möchte, sollte zeitnah reservieren.
Die luxuriöse Unterkunft im Burj Khalifa bietet das oben genannte "Armani Hotel". Möchte man in der Nähe einchecken, empfiehlt sich das Hotel „Al Murooj Rotana“.
Gleich in der Nähe des Burj Khalifa, direkt am Burj Dubai Lake, befindet sich eine weitere Attraktion: die "Dubai Fountain". Gigantische Wasserfontänen werden dort, untermalt mit passender Musik, in die Höhe geschossen. Täglich gegen 18:00 Uhr startet dieses einzigartige Wasser- , Licht und Musik-Spektakel. Die letzte Vorstellung läuft gegen 23:00 Uhr.

Museen, Märkte und Moscheen

Wer sich für die Geschichte Dubais interessiert und in dessen spannende Historie eintauchen möchte, der sollte dem Erlebnis-Museum „Dubai Museum“ im antiken Al-Fahidi Fort unbedingt einen Besuch abstatten. Man sieht nicht nur wie die Menschen vor dem Ölboom gelebt haben, man erlebt es regelrecht. Neben Waffensammlungen wird dem Besucher die Religion aufgezeigt. Der Gast taucht ein in die Welt des Meeres, der Wüste und der Geschichte Dubais, der Lebensart und Kultur der Menschen in dieser faszinierenden Stadt.
Öffnungszeiten des Dubai Museums:
Samstags bis Donnerstags von 8:30 Uhr bis 20:30 Uhr Freitags von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Ein empfehlenswertes Hotel in der Nähe des Dubai Museums ist beispielsweise das "Hilton Dubai Creek Hotel".
Moscheen gibt es zahlreich in Dubai. Die größte und spektakulärste ist jedoch einzig und alleine die „Jumeirah Moschee“. Sie befindet sich unmittelbar hinter den teuersten Villen der Stadt. Hier trifft traditionelle und moderne arabische Architektur aufeinander und macht das ganze Gebäude unvergleichbar. Besonders imposant präsentiert sich die Moschee in der Abenddämmerung, wenn das elfenbeinfarbige Gebäude von allen Seiten angestrahlt wird. Ein Besuch ist jedoch nur zu bestimmten Zeiten und mit entsprechender Kleidung möglich.

Märkte soweit das Auge reicht

Markt ist nicht gleich Markt - Besonders für die Damenwelt ein einmaliger Augenschmaus – besonders wenn es um den berühmten „Gold Souk“ im Stadtteil Deira geht: Dieser zählt zu den größten Goldmärkten der Welt. Eine wahrhaft brillante Auswahl und unbeschreibliche Glitzer- und Funkelwelt erwartet den Urlauber. Die Qualität des Schmucks ist überragend und die Preise können sich allemal sehen lassen, denn der Interessent zahlt umgerechnet die Hälfte des Preises, den man in Deutschland zahlen würde. Einen Besuch ist dieser „Gold Souk“ allemal Wert. Fälschungen gibt es hier nicht – alles, was das Auge wahrnehmen kann, ist reines Gold.
Den Geruch des Orients einmal schnuppern – dies ist gleich neben dem „Gold Souk“, auf dem sogenannten „Gewürz Souk“ möglich. Verschiedenste Gewürze wie etwa Pfeffer, Koriander, Safran, Kurkuma und andere exotische Gewürze locken den Besucher regelrecht durch die Gassen.
Ein preiswertes Hotel in Deira ist beispielsweise das "California Hotel".

Traumstrände unter der Sonne Dubais

Wer sich einen unvergesslichen Strandurlaub wünscht, ist an den weißen Sandstränden mit kristallklarem, türkisfarbenen Wasser der Vereinigten Arabischen Emiraten goldrichtig. Zu einem der größten und schönsten Stränden zählt ohne Zweifel der „Jumeirah Beach Strand“ mit einer sagenhaften Länge von 30 Kilometern und einer traumhaften Wärme von 25-30 Grad Celsius. Auch etliche Sportarten wie Wasserski, Jetski, Windsurfen, Schnorcheln, Tauchen oder gar Segeln ist hier möglich. An diesem Strandabschnitt befinden sich außerdem die teuersten und luxuriösesten Hotels von Dubai, sogar der ganzen Welt. Lifeguards sorgen für optimale Sicherheit.
Ein besonderes Strand-Erlebnis bietet der „Al Mamzar Beach Park“ im Stadtteil Al Hamriya. Dieser Park ist mit Kinderspielplätzen, Picknickbereichen, vielen kleinen Buchten und sauberen Stränden ausgestattet. Auf diesem weitläufigem Gelände stehen zudem zwei Swimming-Pools zur freien Verfügung.
Öffnungszeiten des „Al Mamzar Beach Park“:
Täglich 08.00 Uhr - 23.00 Uhr Donnerstag und Freitag 08.00 Uhr - 22.30 Uhr Mittwochs: nur für Frauen

Action in der Wüste / Sportliche Abenteuer für Junge und Junggebliebene

Für all diejenigen, die nach einem Moschee-, Museums- oder Shopping-Besuch einen Adrenalin-Kick möchten, denen sei eine Buggy-Ralley ein Dune-Bashing oder gar eine Safari-Tour auf der arabischen Halbinsel vergönnt. Ein Erlebnis der Extraklasse!
Beim „Dune-Bugging“ heizt man in einem kleinen Buggy die Dünen hinauf und hinunter, springt über einen Wüstenkamm und erlebt Adrenalin pur!
Etwas ruhigere Action-Abenteurer entscheiden sich für das sogenannte „Dune-Bashing“: Hier geht es in einem Geländewagen quer über die heißen Sanddünen.
Eine Möglichkeit, Dune-Bashing, eine Buggy-Ralley oder eine Safari-Tour zu buchen, findet sich hier: "Dune-Bashing und/oder Buggy Ralley" sowie "Safari Tour".

Nightlife-Hotspots in Dubai

Die Nacht zum Tag machen – so das Motto vieler jungen Leute, die nach Dubai reisen. Bars und Clubs gibt es in dieser Stadt mehr als genug. Eine kleine Auswahl an angesagten Clubs in Dubai sind hier zu finden:
Ein detaillierter Veranstaltungskalender ist außerdem hier zu finden.
Dubai kann man nicht beschreiben – Dubai muss man erlebt haben.
***
Empfohlene Hotels sind nur Beispiele und variiert je nach Reisezeitraum – einen Hotelpreisvergleich gibt es direkt auf der Hotelsnapper-Startseite – Wunschziel angeben und einen Hotelvergleich erhalten.

Hotel.de Booking.com Logitravel Expedia Onhotels Agoda HRS Hotels.com